Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

GameStar 07/2022

Die neuste Ausgabe von größten PC-Spielemagazin Europas. Erscheinungstermin 15.06.2022.

GameStar wählen:

7,99 €

ggf. zzgl. Versand


  • Heft zum bequemen Schmökern
  • Zwei DVDs mit Videos und Vollversion
  • Epaper sofort online lesen

Bei Dir in 2-5 Werktagen


Kostenloser
Versand ab 50€

Schneller
Support

Sicher
Einkaufen

Diablo 4 und Diablo: Immortal

Blizzard befindet sich in einer Art Identitätskrise. Während wir wohlwollend auf Diablo 4 schauen, das mit jedem Quartals-Update näher an das heranrückt, was sich Fans vom nächsten Teil der Serie erwarten, ist Diablo: Immortal zwar nicht unbedingt vom Teufel erdacht, aber bestenfalls höllisch durchschnittlich. 

Gratis-Vollversionen

Colt Canyon

Pixel noch und nöcher. Colt Canyon ist ein stilistisch interessanter Top-Down-Shooter im Westernszenario. Ihr müsst euch durch einen Canyon ballern und dabei nicht nur gegen fiese Gegner bestehen, sondern auch die Rogue-lite-Elemente meistern.

Octave

Octave ist ein kleines Point&Click-Adventure mit Horrorelementen und Actioneinlagen. Ihr startet in einem Wald, in dem ihr dem Tod ins Auge schaut – und werdet dann überraschend von einer übersinnlichen Kreatur gerettet. Aber ist es wirklich eine Rettung? 

 

Noch mehr Highlights

Der Herr der Ringe: Gollum

Die Frage, ob sich ein Charakter wie Gollum als Held für ein Action-Adventure eignet, haben wir uns schon bei der Ankündigung gestellt. Die Frage, ob Daedalic aus dieser Idee ein unterhaltsames Spiel machen kann, stellen wir uns nun, nachdem wir mehr von Der Herr der Ringe: Gollum gesehen haben.

Warhammer 40.000: Chaosgate – Daemonhunters

Dieses Spiel ist überraschenderweise so gut, wie der Name lang ist. Und das nicht nur für Fans der Warhammer-40k-Welt, sondern auch für alle anderen, die Rundenstrategie mögen

Epic Games Store vs. Steam: Die nächste Runde

Wie steht es eigentlich im Kampf der beiden großen PC-Spiel-Vertriebsplattformen? Wir analysieren die neuesten Zahlen und sprechen mit Entwicklern über die Vor- und Nachteile der beiden Giganten.

Gebraucht, Refurbished, Rebuy

Der Hardware-Markt stabilisiert sich langsam aber sicher, aber die Preise sind hier und da nach wie vor noch immer knackig. Doch was, wenn man sich nicht nur Gedanken über den Geldbeutel, sondern auch über die Umwelt macht? Immer mehr Anbieter verkaufen deswegen neben Neuware auch gebrauchte Produkte als refurbished oder generalüberholt. Das ist natürlich nachhaltiger, aber spart ihr dabei wirklich Geld? Unser Hardware-Artikel gibt Aufschluss.